Mittwoch, 2. März 2016

Schneeweiß und wunderweich

Zum 1. März, also dem gefühlten Frühlingsanfang, hat sich hier noch einmal der Winter von seiner schönsten Seite gezeigt:

Schon mein morgendlicher Arbeitsweg war wunderschön anzusehen (und das Laufen der Haltestellen, die der brachliegende Bahnverkehr nicht mehr anfahren konnte, erlaubte noch mehr winterliches Gucken). Der Nachmittag mit meinem kleinen Schulkind beim Schneemannbauen im Großen Garten war dann ebenfalls wie ein Wintermärchen.
Mein Schneebaby im kalten Kinderwagen

Wie verzaubert...


Kommentare:

Spitz Passauf hat gesagt…

Das Schneebaby ist ja so süß und witzig! Echt eine tolle Idee!

Viele Grüße aus Stuttgart

Jule

Topaz hat gesagt…

So viel Schnee hatten wir hier den ganzen Winter nicht.
Dein Schneebaby ist wirklich total süß, auf was für Ideen du kommst :-)

Liebe Grüße
von Nicole

Malou hat gesagt…

Heute war im großen Garten sowas von Frühling - einfach unglaublich, dass deine Bilder erst drei Tage alt sind.
LG Malou

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...